Die Uniform sei bestellt und in Arbeit, sagt Patrick Clesle, Co-OK Präsident 50 Jahre Wuppenau. Das Mitglied der Musikgesellschaft Wuppenau freut sich aber nicht nur auf den Geburtstag «seiner» Gemeinde, natürlich wird die Neuuniformierung «seiner» Musikgesellschaft auch eines der zahlreichen Höhepunkte bilden. Vom 3. bis 5. September 2021 steigen also die Feierlichkeiten und bis dahin gibt es noch viel zu tun. Denn die alte, blaue Uniform hat ihre Dienste erledigt und sei mittlerweile etwas gar ausgelaugt. «In den letzten 24 Jahren trugen wir mit Stolz unsere Uniform. Sie begleitete uns an viele Konzerte, Musikveranstaltungen und wir feierten mit ihr das eine oder andere Fest.

Jedoch ist diese Zeit nicht spurlos an unserer geschätzten, blauen Uniform vorbeigezogen», sagt Patrick Clesle. Zudem betont er, dass in nächster Zeit zahlreiche Kinder und Jungmusikanten in der Musikgesellschaft aufgenommen werden können. «Leider sind diese noch nicht mit einer Uniform ausgerüstet, da die Reservestoffe langsam aber sicher zuneige gehen. Aus diesem Grund entschieden wir uns auf unseren 125-jährigen Geburtstag eine neue, komfortable und zeitgemässe Uniform anzuschaffen.»

Aus Blau wird...?

Selbstredend wird nicht verraten, welche farblichen Stoffe die Zuständigen der Musikgesellschaft im Januar anprobiert haben, so wird aus Blau vielleicht Gelb, oder doch Rot? Zuerst heisst es jetzt aber fleissig weitersammeln, denn solche Uniformen sind nicht billig. Vor wenigen Tagen konnte Musiknote auf dem Spendenbarometer beim Betrag von 20'000 Franken markiert werden. «Leider können wir ein solch grosses Projekt ohne finanzielle Hilfe nicht durchführen. Bereits in den letzten Jahren durfte die Musikgesellschaft Wuppenau, somit auch das kulturelle Dorfleben, dankbarerweise immer wieder von kleineren und grösseren Sponsoren profitieren. Wir hoffen, dass man uns nun auch bei der Neuuniformierung unterstützt und wir unsere neue Uniform im kommenden September mit viel Freude und Stolz präsentieren können», sagt Patrick Clesle.

Bis dann hoffentlich coronabefreit

Die Festivitäten finden vom 3. bis 5. September 2021 auf dem Schulhausareal statt.

Am Freitag sind die Blaumeisen gebucht und den Abschluss macht DJ Föns. Der Samstag steht ganz im Zeichen des Klassentreffens von ehemaligen Wuppenauer Schülern. Am Abend findet das Oktoberfest mit der Stadtmusik Diessenhofen, FIHUSBA, SixPäck und DJ Föns statt. Am Sonntag ist ein Umzug der Dorfbevölkerung mit anschliessendem Festakt der politischen Gemeinde und der MG Wuppenau geplant.

Hinweis:

Spendenmöglichkeiten und Informationen zur Neuuniformierung und 50 Jahre Wuppenau auf der Webseite der Musikgesellschaft Wuppenau.