75 Lehrbetriebe haben an ihren Ständen 80 Lehrberufe aus verschiedenen Berufsfeldern vorgestellt. Rund 970 Besuchende strömten in den Stadtsaal und füllten ihre Hände mit vielen Souvenirs. Unkompliziert und direkt konnten an den Ständen Kontakte zwischen Schülerinnen und Schülern, Lernenden und Personen der Berufsbildung geknüpft werden. Oft waren es auch Elternteile, die sich auf tiefgründige Gespräche mit den Verantwortlichen der Lehrbetriebe einliessen. Zusätzlich konnten sich Schüler/innen ohne Anschlusslösung am Lehrstellenforum persönlich mit den Bewerbungsunterlagen bei den Lehrfirmen melden, die noch offene Lehrstellen auf diesen Sommer anbieten.

Post inside
          Elternveranstaltung im Cinewil.

Nebst der Ausstellung, die von 08.30 bis 13.00 Uhr dauerte, fanden im Rahmenprogramm zwei Podien statt, an denen Berufsbildnerinnen und Berufsbildner aus verschiedenen Firmen Auskunft über den Bewerbungs- und Selektionsprozess gaben. Ebenfalls erhielten Interessierte in der Informationsveranstaltung für Eltern um 11.00 Uhr nützliche Tipps für den Berufswahlprozess.

Zur stetigen Verbesserung des Lehrstellenforums holte die Berufs- und Laufbahnberatung Wil mit Hilfe einer Umfrage Meinungen ein. Unter den Teilnehmenden werden Wiler-Gutscheine im Wert von CHF 100.— verlost. Auch unter den neuen Followern auf Instagram winken Gutscheine im Wert von CHF 50.—.

Das Lehrstellenforum war ein grosser Erfolg. Vor und nach dieser Veranstaltung sind Teenager, aber auch Ratsuchende jederzeit bei der Berufs- und Laufbahnberatung, an der Oberen Bahnhofstrasse in Wil, willkommen. 

Post inside
Team BLB Wil.