Der Tag startete gut für den STV Kirchberg. Die Barrenriege erreichte die Note 9.04 und kurz darauf erturnte sich die SSB Riege die Traumnote von 9.34. Für die Gerätekombination gab es die Note von 9.18. Zusammen mit den Noten vom Teamaerobic, der Leichtathletikdisziplinen und vom Fachtest erreichte der STV Kirchberg in der Vereinswertung den 3. Platz in der 2. Stärkeklasse. Auch die Frauen-/Männer Mixed zeigten gute Leistungen im Fachtest und erreichten den 5. Platz in der 3. Stärkeklasse.

Nach den Aufführungen gab es für die Turner eine wohlverdiente Abkühlung im Freibad Beringen. Zum Abschluss von diesem Wochenende hatte das Schulstufenbarrenteam die Ehre, an der Schlussfeier aufzutreten.