26 junge Sportler und Sportlerinnen aus Mosnang, Frauenfeld, Männedorf und Altdorf mit 7 Leitern und 2 Köchinnen machten sich am Samstag, 8.Oktober, auf die Reise ins Tessin.

Die Lagerleitung um Markus Schönenberger stellte ein attraktives Programm auf die Beine.

In der Halle konnten die jungen Radballer an diversen Tagen die Radballtechnik verfeinern, die Kondition erhöhen und einiges neues dazu lernen.

Auch die polisportive Seite kam nicht zu kurz: vom Klettern zum Kanu und Standup-Paddle über Radpolo, Street Hockey, Squash, Fussball und vieles mehr konnten auch andere sportliche Tätigkeiten ausprobiert werden.

Am Mittwoch konnten sich die Teilnehmer im Hallenbad Lido in Locarno im Wasser und auf der Rutsche austoben.

Glücklich und zufrieden und vor allem ohne Unfall konnte man am Freitag die Heimreise in Angriff nehmen.