Die Evangelische Kirchgemeinde Wil verabschiedete Pfarrerin Greet Egli und den Mesmer Urs Egli im Triangel Zuzwil.

Die Pfarrerin Greet Egli wird nach 13-jähriger Tätigkeit für den Kirchkreis Zuzwil-Züberwangen-Weieren pensioniert. Von den treuen Gottesdienstbesuchenden wurden ihre persönlichen Predigten im Evangelischen Begegnungszentrum Triangel sehr geschätzt. Durch ihre einfühlsame Seelsorge war sie zudem eine geschätzte Ansprechperson unseres östlichen Gemeindegebietes.

Ihr Mann Urs Egli war ab dem Jahr 2012 als Mesmer im Triangel tätig. Mit viel Sorgfalt hat er all diese Zeit dem Triangel Sorge getragen. Es war ihm ein grosses Anliegen, dass sich die Besuchenden im Gebäude und auf dem Grundstück wohl fühlten.

Im Rahmen des Pfingstgottesdienstes konnten beide verabschiedet werden. Die Abschiedsworte hielten Kirchgemeindepräsident Peter Burkhart, der Präsident der Kirchkreiskommission Kurt Hanselmann und der Pfarrkollege Markus Lohner. Sie brachten ihre Dankbarkeit zum Ausdruck und übergaben den beiden Abschiedsgeschenke. Im Anschluss konnten sich die Kirchbürgerinnen und Kirchbürger persönlich verabschieden und erhielten eine Rose auf den Heimweg.

Die Kirchenvorsteherschaft und die Mitarbeitenden danken Greet und Urs Egli für den langjährigen Einsatz für die Evangelische Kirchgemeinde und wünschen ihnen segensreiche Jahre in der Pensionierung.