Auch die Holzfassade und das Dach des Pfadiheims «Allzeit bereit» beim Bettenauer Weiher sind sanierungsbedürftig. Die Dachbalken sind morsch und die Fassade aufgrund des bröckelnden Sockels schräg. Aus diesem Grund werden das Dach und die Fassade rundum erneuert. Die Fassade wird als Schirmschalung in Lärche und die Dacheindeckung mit Biberschwanzziegeln ausgeführt. Als Aufwertung für die Pfadi werden im Massenschlag Dachfenster platziert und die WC-Anlage erneuert. Weiter erfolgt von der Küche ein Durchbruch mit Abgang zur Feuerstelle. Ein Teil der Parkplätze muss gesperrt werden. Die Arbeiten haben in dieser Woche gestartet und dauern bis Anfangs Dezember 2022.