Andreas Bommer hat den Rücktritt mit dem steigenden Druck der Arbeitslast und dadurch mit dem Verlust der Motivation zur Ausübung des Amtes begründet. Andreas Bommer machte sich den Entscheid gemäss Rücktrittsschreiben nicht leicht, doch ohne 100-prozentige Motivation sehe er sich als Mitglied der Schulbehörde nicht mehr. Die Schulbehörde nahm den Rücktrittsentscheid mit Bedauern zur Kenntnis. An der Sitzung vom 29. November 2021 wurde der Rücktritt von Andreas Bommer als Mitglied der Schulbehörde per 31. Juli 2022 durch die Schulbehörde genehmigt. Der erste Wahlgang für die Wahl eines Ersatzmitglieds für die restliche Amtsdauer 2021 – 2025 wurde auf den 15. Mai 2022 (eidgenössischer Abstimmungstermin) festgelegt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang würde am 26. Juni 2022 stattfinden.

Wahlvorschläge müssen bis zum 16. März 2022 bei der PSG Rickenbach, Kirchstrasse 22, 9532 Rickenbach eingereicht werden, damit die Namen auf der offiziellen Wahlvorschlagsliste aufgeführt werden dürfen. Die Wahlvorschlagslisten müssen von zehn wahlberechtigten Schulbürgerinnen und, oder Schulbürgern, der Primarschulgemeinde Rickenbach unterzeichnet werden. Leere Wahlvorschlagslisten sind auf der Homepage der Primarschule Rickenbach www.ps-rickenbach.ch aufgeschaltet und können heruntergeladen werden. Sie können aber auch auf dem Schulsekretariat im Gemeindehaus bezogen werden. Andreas Bommer ist für das Ressort Liegenschaften zuständig. In dieses Ressort gehört auch die Schulhauswartung.

Nach jetzigem Kenntnisstand sieht es so aus, dass die jetzigen Mitglieder der Schulbehörde ihre Ressorts behalten möchten. Somit wird primär jemand fürs Ressort Liegenschaften gesucht. Da sich der Schulpräsident, Leo Haas, nach dem Ende der jetzigen Amtsdauer per 31. Juli 2025 nicht mehr zur Wiederwahl stellen wird, könnte sich bereits jetzt jemand, der ab August 2025 das Schulpräsidium übernehmen möchte, zur Wahl als Mitglied der Schulbehörde stellen. So wäre dann mit der Übernahme des Schulpräsidiums nicht alles neu.

Kontakt

Der Schulpräsident (Tel. 079 671 37 50) gibt Interessenten / Interessentinnen gerne Auskunft über die Anforderungen ans Amt und die jeweiligen Aufgabengebiete.