Gleich zwei Uzwiler Betriebe stellen dieses Jahr einen Konstrukteur-Champion mit der Note 5,5. Einerseits die Bühler AG, andererseits die Zubler Handling AG. Während Patrice Tinner aus St.Gallen seine Ausbildung bei Bühler abschloss, absolvierte Marco Vollenweider aus Bichwil seine Lehre bei der Zubler Handling AG. Ebenfalls einen Champion-Titel ergattern konnte sich Silvan Bartholdi aus Zihlschlacht. Er wurde bei der Huber + Suhner AG in Herisau zum Konstrukteur ausgebildet und erzielte die ebenfalls beachtenswerte Durchschnittsnote von 5,3.

Am Sonntag wurden alle drei in Staad von Andreja Slavik, Präsident des Lehrmeisterverband Konstrukteure SG AI AR FL, für ihre Leistung geehrt. In der Würdigung wies dieser darauf hin, dass dieses gute Resultat nur möglich wurde, weil die Auszubildenden kontinuierlich über die ganze Lehrzeit gute Leistungen in der Berufsschule erbrachten und auch im Lehrbetrieb ausserordentliches leisteten. Der «Champions»-Titel sei einerseits eine grosse Ehre und andererseits eine gute Ausgangslage für die weitere, berufliche Karriere. (pd/red)