Die Uzwiler Badmintonjunioren blicken auf einen intensiven Monat zurück.

Turniersieg im Doppel

Nach dem internationalen Turnier in Wolfurt und dem nationalen Turnier in Yverdon spielten sie zum Ab-schluss der Saison das internationale Jugendturnier in Friedrichshafen. Und dies mit Erfolg: Adina Panza und Vera Appenzeller durften sogar zuoberst aufs Treppchen steigen und holten sich den Turniersieg im Doppel.

Noel Tappeiner und Adina Panza gewannen zudem Bronze im Einzel. Viele Viertelfinal-Qualifikationen runde-ten das gute Ergebnis ab. Liano Panza, Lina Schadegg, Gioia Scheiwiller, Sanna Germann und Laura Vègh zeigten eine ansprechende Leistung und bestätigten die Fortschritte der letzten Monate.