Im betroffenen Strassenabschnitt erneuert das Tiefbauamt die Deckschicht und ersetzt sämtliche Schachtabdeckungen. Die Vorarbeiten für den Deckbelagseinbau starten am Montag, 2. August 2021. Eine Lichtsignalanlage regelt während dieser Zeit den Verkehr.

Vom Montag, 9. August, 6 Uhr, bis Sonntag, 15. August 2021, bleibt während der Hauptarbeiten der Strassenabschnitt zwischen Gossau und Flawil im Bereich Chressbrunnen bis Sonnenhalde für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und verschieben sich bei schlechter Witterung. Die Umleitung von Gossau in Richtung Flawil und in der Gegenrichtung erfolgt über Niederwil und Gebertschwil. Das Tiefbauamt und die beauftragten Unternehmen setzen alles daran, die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken und bitten die betroffene Anwohnerschaft sowie die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis