Das Tiefbauamt erneuert im Abschnitt zwischen der Stelzstrasse und der Steinmoosstrasse auf einer Länge von 350 Meter den Fahrbahnbelag. Gleichzeitig erfolgen Werkleitungsarbeiten. Ausserdem baut das Tiefbauamt den Knoten Wilerstrasse und Stelzstrasse um. Mit dem Umbau wird auch eine Lichtsignalanlage installiert. 

Die Wilerstrasse ist mit Ausnahme von zwei Wochen, in denen der Verkehr aus Richtung Wil über die Stelzstrasse umgeleitet wird, beidseitig befahrbar. Für den Fuss- und Veloverkehr ist während der gesamten Bauzeit eine Umleitung signalisiert.

Das kantonale Tiefbauamt und die beauftragten Unternehmen setzen alles daran, die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken und bitten um eine rücksichtsvolle Fahrweise innerhalb der Baustelle.