Uzwil verwandelt sich am letzten Sommerferienwochenende wieder zur Urlaubsoase vor der eigenen Haustüre.Der Beach Battle verbindet vier Sportarten auf 1500m2 Sand, ein vielseitiges Musikprogramm sowie Spiel und Spass für die ganze Familie. Das Sport- und Musik-Festival wird dieses Jahr auf drei Tage und über 90 Teams ausgebaut und bietet neu zwei Partynächte für Sommersportbegeisterte und Musikfans.

Beach Turnier in vier Disziplinen
Die Teilnehmerzahl wurde dieses Jahr auf 700 Teilnehmer beziehungsweise über 90 Teams ausgebaut. An drei Turniertagen messen sich die Teams à fünf bis acht Spieler in Fussball, Volleyball, Handball und Badminton, natürlich ausschliesslich auf Sand. Jedes Team absolviert Matches in allen vier Sportarten. Der Turniermodus mit drei Kategorien - Beachgirls (Damen), Beachboys (Herren), Beach Buddies (Mixed oder Ü45) - garantiert Spiel und Spass auf einem ausgeglichenen Niveau. Eröffnet wird der Beach Battle am Freitagnachmittag mit dem Schülerturnier der Sandflöhe (Kinder ab acht Jahren) und am Freitagabend messen sich die Firmenteams der Strandmanager.

Neue Beach Sport Anlage auf dem Sportplatz Schi
Nach der erfolgreichen Erstdurchführung vom Beach Battle 2016 hat Volley Uzwil das Heft in die Hand genommen und bei der Gemeinde ein Projekt für den Bau einer fixen Beach Sport Anlage auf dem Sportplatz Schi vorgestellt. Nachdem sich die Gemeinde und Volley Uzwil einig wurden wie und wo das neue 24x39 Meter grosse Beachfeld gebaut werden soll, hat der Verein über eine Crowdfunding Plattform rund CHF 20‘000 gesammelt und die Gemeinde hat diesen Betrag verdoppelt. Aktuell laufen die Bauarbeiten auf dem Schi auf Hochtouren, so dass das neue Beachfeld pünktlich auf das Beach Battle 2017 hin bezugsbereit ist.

Party im Doppelpack
Neben dem Turnier erwartet die Besucher auch dieses Jahr ein umfangreiches Musikprogramm. Die Konzerte beginnen jeweils um die Mittagszeit und bieten eine gute Mischung, welche von Latin Music über Surfsound bis zu HipHop und elektronischer Musik reicht. Am Freitag- und Samstagabend lädt der Beach Battle dann zu den grössten Beachparties der Ostschweiz ein. Die Livebands und DJ’s am Freitagabend sind eher auf das Publikum über 30 und am Samstagabend eher auf das junge Partyfolk ausgerichtet. Der Eintritt für beide Parties ist für alle Turnierteilnehmer gratis. Wer nur das Tanzbein schwingen möchte, erhält die Tickets für den Abend für CHF 20.- im Vorverkauf oder an der Abendkasse. Achtung die Besucherkapazität ist beschränkt. Es lohnt sich deshalb früh vor Ort zu sein.

Freitag, 11.08.2017 - Latin Music, greatest Hits und die besten Party Tunes
Der musikalische Freitag wird von «LOVIS» eröffnet. Mit ihren soulig angehauchten Vocals wird sie die Besucher auf das bevorstehende Wochenende am Strand einstimmen. Anschliessend spielen «BARACK» leicht melancholisch angehauchten Folk-Pop, gefolgt von heissen südamerikanischen Rhytmen von «HERIDOS DE SOMBRA».
Nach dem Sonnenuntergang geht es dann erst richtig zur Sache. «LOVE 4 SALE» präsentieren ein vielseitiges Repertoire aus vier Jahrzenten Musikgeschichte, darunter Bon Jovi, Mike & the Mechanics und Prince. Aber alles Gute hat auch ein Ende. Den Abschluss am Freitag macht «DJ WALLO» mit den Hits der 60er bis 90er und liefert damit den mitreissenden Soundtrack für eine ausgelassene Party- und Tanznacht.

Samstag, 12.08.2017 - Surfsound, Hip-Hop und feine elektronische Tanzmusik
Am Samstagabend wird zu Surfsound, Hip-Hop und elektronischen Beats gefeiert. Den Auftakt dazu macht «LOÉFEN» mit ihrem sinnlich, beschwingten Pop. Weiter geht es mit «FABE VEGA» und einer Acoustic-Rock-Mischung aus Entschleunigung und meditativer Leidenschaft. Am frühen Abend hauen dann «CITYSWELL» und «JANE & THE SAILORS» in die Tasten und geben dem Publikum mit ihrem Surfsound das finale Gefühl am Meer zu sein.
Auch am Samstag verändern sich dann die Klangfarben mit dem Eindunkeln. Den Anfang des Nachtprogramms mach der St. Galler Rapper «RABOOSE», welcher spätestens nach seinem Auftritt am Royal Arena Festival in Orpund neben Nas, Method Man und weiteren Hochkaräter zu einer festen Grösse im Schweizer Rapzirkus geworden ist. Wer dann immer noch nicht genug hat, dem schafft «DJ MISTAH DIRECT» Abhilfe. Direct vom wohl bekannteste Schweizer Dancehall & Reggae Soundsystem «ALI BABA SOUND» legt am Samstag Platten auf, bis sich die Spielfeldbalken biegen.

Sonntag, 13.08.2017 - Familientag mit Kinderkonzert von «Laurent & Max»
Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familien und die Kinder erwartet ein ganz besonderes Highlight um die Mittagszeit. Dann nämlich rufen «LAURENT & MAX» zum grossen Kinderkonzert und singen Kinderlieder, bei denen nicht nur die Kleinen auf ihre Kosten kommen. Die Kombination aus Hits und Melodien von gestern und den umgeschriebenen Texten alltäglicher Probleme von Kindergärtnern und Primarschülern bringen jede Kinderhand zum Klatschen. Und auch den Eltern wird es bestimmt nicht langweilig, wenn sie die Songs ihrer Jugend wiedererkennen.

Activity & Relax – von Schnuppertauchen bis Surfsimulator
Auch neben den Spielfeldern erwartet die Teilnehmer und Besucher ein attraktives Rahmenprogramm. Für den kleinen und grossen Hunger zwischendurch gibt es ein frisches Angebot von Pasta über Burger bis Vegimenu und an der Bar gibt es exotische Drinks. Zwei grosse, seitlich offene Beduinenzelte spenden über 700m2 Schattenfläche und laden zum Relaxen im Liegestuhl ein. Wer es lieber etwas aktiver angehen lässt, für den stehen Aktivitäten vom Surfsimulator bis hin zum Schnuppertauchen im Sprungbecken des Freibads bereit. Für die kleinen Gäste gibt es tolle Spiele, Aktivitäten und kleine Abenteuer zu erleben.

Programm
Freitag, 11.08.2017

11.00 Geländeöffnung
12.00 – 15.00 Turnier Sandflöhe (Kinder ab 8 Jahren)
16.00 – 20.00 Turnier Strandmanager (Firmen)
17.00 Lovis (Soul-Pop)
19.00 Barack (Indie Folk)
20.15 Heridos de Sombra (Latin Pop)
21.30 Love 4 Sale (Cover)
22.30 DJ Wallo (Party Tunes, 60er bis 90er)
02.30 Geländeschliessung

Samstag, 12.08.2017
09.00 Geländeöffnung
10.00 – 17.00 Turnier Beach Battle
13.00 Loéfen (Alternative Pop)
16.00 Fabe Vega (Acoustic Rock)
18.00 citySwell (Folk Rock)
20.00 Jane & the sailors (Folk Rock)
21.00 Raboose (Hip Hop/Rap)
22.00 DJ Mistah Direct (Hip Hop, Dancehall, Reggae, Electronica
02.30 Geländeschliessung

Sonntag, 13.08.2017
09.00 Geländeöffnung
10.00 – 17.00 Turnier Beach Battle
12.00 Laurent & Max (Kinderkonzert)
12.00 Marey (Alternative Pop, Indie Folk)
16.00 The Chili Chocolate Convention (Soul, Funk)
17.00 Rangverkündigung
18.00 Geländeschliessung

Beach Battle Uzwil
Datum: Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. August 2017
Öffnungszeiten: Freitag: 11.00 – 02.00 Uhr
Samstag: 09.00 – 02.00 Uhr
Sonntag: 09.00 – 18.00 Uhr

Ort: Freibad/ Sportplatz Schii, 9240 Uzwil
Teamanmeldung & Infos: www.beachbattle.ch
Ticketvorverkauf: www.firestone-tickets.ch


Post inside
Auf drei Tage ausgedehnt, bietet Beach Battle 2017 attraktive Programmpunkte.