Seit einigen Tagen ist an der Zürcherstrasse in Wil, auf dem Areal der Heimstätten, ein neues Dorf entstanden. In der Kastanienallee wurden im Rahmen des Sommerprojekts von den Patienten 46 farbenprächtige Vogelhäuschen künstlerisch gestaltet und aufgehängt. So wurden die Vogelnistkästen etwas entfremdet und auf dem Dach mit Grün- und Blumenpflanzen geschmückt.

Ein schönes Erlebnis, bei heissem Wetter in der schattigen Baumallee die einzigartigen Objekte zu bestaunen. Auch für das bewässern der Pflanzen sind auf dem Klinikareal künstlerische Giesskannen zu sehen. Ein Besuch lohnt sich für gross und klein. 

Bilder und Text wurden von Jörg Roth zur Verfügung gestellt.