Passanten entdeckten kurz nach 19.15 Uhr das Feuer bei einem Vereinslokal an der Schwimmbadstrasse und alarmierten die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr war rasch vor Ort und löschte das Feuer. Zudem stand der Hubretter der Stützpunktfeuerwehr Bischofszell im Einsatz.

Verletzt wurde niemand. Acht Personen, die sich beim Brandausbruch im Lokal aufhielten, konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau am Sonntagvormittag mit.

Zur Klärung der Brandursache wurde der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sowie ein Elektrosachverständiger beigezogen.

Wer Angaben zum Brand machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Bischofszell unter 058 345 23 00 zu melden. (kapo)