Mit «Always remember us this way» eröffnete die M-Life Band das Konzert mit aktuellen Klängen, darauf folgte «Anyways» von Rita Ora. Der Gesang wurde begleitet von Keyboard, Schlagzeug, E-Gitarre und Saxophon.

Im ersten Konzertblock der Bürgermusik dirigierte Bruno Ritter die beiden Stücke «Jesus Christ Superstar» sowie «Les Misérables». Anschliessend gab das Flötenensemble ihre drei Stücke zum Besten. Die Schülergruppe der Jugendmusikschule zeigte, dass man auch in jungen Jahren einen selbstbewussten, überzeugenden Bühnenauftritt ablegen kann.

Im zweiten Konzertblock der Bürgermusik kam Dynamik auf, in der Musik und im Publikum: Und zwar mit Titeln wie «Beyond the Sea», «One Moment in Time» und «All about that Bass». Der Erfolg blieb nicht aus: Das Publikum forderte eine Zugabe. Diese gab die Bürgermusik, und zwar mit dem sowohl rassigen Marsch wie sinnigen Titel «Merci, Grazie».

Auch der neu amtierende Präsident Markus Brunner hatte einen Auftritt: Er verdankte den Einsatz aller vor, auf und hinter der Bühne. Ein Apéro im Pfarreiheim markierte den Abschluss des musikalischen Nachmittags. (pd)