Als Caterer für Grossanlässe und als Pächter im Berggasthaus Aescher und der Wilden Möhre in St. Gallen bringt das Pfefferbeeren-Team viel Erfahrung und Enthusiasmus mit, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Räume wie der Gewölbekeller oder der Fürstensaal können so der Bevölkerung bis zum Baubeginn im Sommer 2023 wieder zugänglich gemacht werden. Anfragen für neue Anlässe können direkt beim Pfefferbeeren-Team gemacht werden.

Die Stiftung Hof zu Wil freut sich auf die Zusammenarbeit und begrüsst neben der Fonduestube Stivai einen weiteren Partner im Hof, der für das Wohl der Gäste sorgen wird.