Viele Besucher aus der Region und "Heimweh-Niederglättler" waren gekommen, um sich auszutauschen oder die sommerlichen Temperaturen zu geniessen. Nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St.Felix und Regula wurde am Sonntag ein Apéro für die Kirchgänger offeriert. Für Kinder waren Spiele vorhanden, während für die Erwachsenen die Festwirtschaft und der Austausch im Zentrum standen. Der Männerchor Alterschwil führt die Festwirtschaft mit der Kegelbahn, die jedes Jahr in der Scheune von Stefan Egli aufgebaut wird. Otmar Eisenring, der Präsident des Chores, und die Dirigentin Esther Stalder, die den Chor seit über 20 Jahren führt, halfen mit. Stalder hatte vor knapp einer Woche das Dirigentendiplom des Eidgenössischen Jodlerverbandes erworben.

Die Sportschützen Niederlatt nutzten die Chilbi als Anlass für ein Volksschiessen. Rund 100 Schützen kamen aus der ganzen Region und testeten ihre Treffsicherheit. Der Verein ist dem Ostschweizerischer Sportschützenverband angeschlossen und hat etwa 22 Mitglieder. Präsidentin ist Franziska Haltiner-Frei.