Der Abend war voll mit Erinnerungen, Zukunftsaussichten und Fussballmetaphern. Die beiden Redner Richard Scheerer und Werner Buchmann legten den frischgebackenen Absolventen nahe, dass sie mit dem Bestreiten dieser Weiterbildung schon sehr viel erreicht haben und mit diesem Diplom noch sehr viel mehr erreichen können auf ihrem weiteren Karriereweg. Ausgeschmückt wurde der festliche Anlass durch drei Klavierstücke und einem Nachtessen geprägt von Gelächter, Freude und Euphorie.

Die Diplomanden und die Diplomandin erhielten an diesem Freitag ihren verdienten Leistungsnachweis. Den jeweils Besten des Lehrgangs wurden zusätzliche Ehrung und ein Geschenk zuteil.

Die Rangliste HF Maschinenbau

1) Carlo Müller

2) Lukas Bossart

3) Adelina Asllani

Die Rangliste HF Unternehmensprozesse

1) Tobias Eberle

2) Nicolas Husistein

3) Skender Isufi