Er ist geistig noch sehr rüstig und erfreut sich an den vielen Kontakten innerhalb seiner grossen Familie und seinem Freundeskreis. Toni geniesst es nach wie vor einen Jass zu klopfen und hin und wieder ein Gläschen Wein zu trinken. Die Gemeinde gratuliert ganz herzlich und wünscht Toni Breitenmoser alles Gute.