Nach zwei Monaten Bauzeit konnte der neue Rad- und Fussweg Breitenloo anfangs dieser Woche in Betrieb genommen werden, wie die Stadt Wil mitteilt.

«Ab dem bestehenden Breitenlooweg beim Freibad Weierwise bis zur Grundstrasse wurde damit eine wichtige Netzlücke im lokalen Velonetz geschlossen», heisst es in der Mitteilung. Parallel zur Konstanzerstrasse sei so eine «sichere, attraktive und wichtige Langsamverkehrsverbindung» entstanden. (sk)