Im Februar hat Fabian Schär mit einem Weitschuss ein Traumtor für seinen Klub Newcastle United erzielt. Dafür wurde ihm vergangene Woche von seinem Verein der «Goldene Schuh» für das schönste Tor der Saison überreicht. In einer Online-Abstimmung hatten fast 90 Prozent für den Treffer des Wiler Verteidigers gestimmt.

Allgemein war es eine starke Saison des 27-Jährigen. Schär etablierte sich auf der Insel als Stammspieler – und ist dies auch in der Schweizer Nationalmannschaft. Liegt es an der neuen Liebe? Seit einigen Monaten ist der Fussballer wieder vergeben. Allzu viel wollte er bisher nicht preisgeben. Die neue Flamme sei 23-jährig und studiere Jus in Zürich, hatte Schär im Januar dem «Blick» verraten. Am Sonntagabend hat der Wiler nun ein Foto auf Facebook veröffentlicht, auf welchem man das Paar küssend am Meeresstrand sieht. Seine Partnerin ist in der Schweiz aufgewachsen und hat serbische Wurzeln.

hallowil.ch wünscht Fabian Schär, Alexandra Münger und allen hallowil.ch-Lesern schöne Ferien - oder zumindest einen schönen Sommer.