Es gingen einige Reklamationen auf der Gemeindeverwaltung bezüglich des übermässigen Lärms ein. Zudem wurde vielerorts Feuerwerk gezündet - und die Überreste einfach liegen gelassen, heisst es im aktuellen Mitteilungsblatt. Am Neujahrstag waren die Strassen zum Teil mit Abfall übersät. Die Mitarbeiter des Werkhofs haben 7,5 Container an Feuerwerksüberresten eingesammelt. Weiter heisst es: «Es wäre eine Sache des Anstands, wenn man den Abfall, den man verursacht, auch wieder entsorgen würde…»