Der FC Winterthur wird seine Heimspiele weiterhin im Sportpark Bergholz austragen. Der Rasen auf der Winterthurer Schützenwiese muss saniert werden.

Der FC Winterthur verlegte bereits sein Heimspiel gegen unser Team sowie die Partie gegen den FC Thun ins Bergholz. Nun sollen die Winterthurer Heimspiele bis auf weiteres auf dem Wiler Kunstrasen ausgetragen werden – auch das «Heimspiel» gegen den FC Wil am 10. April.