Für einen emotional berührenden Moment sorgte das Einstreichen der alten und das Hissen der neuen Gemeindefahne von Neckertal unter den Klängen der Brassband BombrasstisCH. Die bisherigen Gemeindepräsidien mit Vreni Wild, Toni Hässig und Christian Gertsch würdigten die Geschichten ihrer Gemeinden, Regierungsrätin Laura Bucher und der neue Gemeindepräsident von Neckertal, Christian Gertsch, begrüssten die Anwesenden als neue Bürgerinnen und Bürger vom vereinten Neckertal. 

Das Vereinigungsprojekt Neckertal wurde nach vier Jahren unter Verdankung der konstruktiven Arbeit als abgeschlossen erklärt. Ein reichhaltiger Apéro, welcher Gelegenheit für Gespräche und Austausch bot, rundete den würdigen und sinnstiftenden Anlass ab.