Was den Erwachsenen verwehrt bleibt, dürfen die Junioren: Seit einigen Wochen bereiteten sich Juniorenteams des KTV Wil Handball auf die Wiederaufnahme der Meisterschaft vor. Letztes Wochenende war es soweit. Die Jungs der MU15 trafen am Samstag auswärts auf den BSV Weinfelden. Mit 20 : 29 resultierte dabei ein klarer Sieg.

Ebenfalls im Einsatz am vergangenen Sonntag waren die beiden Mannschaften der U13. Bei einem Turnier in Herisau belegten diese die Ränge 3 und 4. Zum ersten Mal durften sie sich Mädchen und Jungen dabei in die neuen Trikots einkleiden, die durch Haustechnik Szabo Eschlikon, den technischen Betrieben Wil, sowie durch Inspiration Bild aus Zuzwil gesponsort wurden. 

Die Junioren der MU17 starten am Samstag, 10. April, mit einem Auswärtsspiel in Heerbrugg.

Die ersten Heimspiele finden 17. April (MU15) in Uzwil und am 1. Mai (MU15 und MU17) in der heimischen Lindenhofhalle statt. Die U13 wird am 6. Juni ihre Saison mit einem Heimturnier in der Wiler Lindenhofhalle abschliessen.

Zuschauer sind zurzeit noch nicht erlaubt. 

Schnuppertraining

Wer auch mal den Handballsport ausprobieren möchte, kann unverbindlich an einem Schnuppertraining teilnehmen. Die Jahrgänge 2010 bis 2013 treffen sich jeweils Dienstags von 17.45 bis 19.15 Uhr in der Kantihalle in Wil. Die Jahrgänge 2008 und 2009 treffen sich Mittwochs von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Kantihalle und am Samstag von 8.30 bis 10 Uhr in der Sporthalle Klosterweg in Wil. Die Trainingszeiten der weiteren Mannschaften, sind auf der Webseite ersichtlich.