Von den Lernenden über die Administration und Kundenberatung bis hin zur Bankleitung: Jedes Team hat selber eine wichtige Botschaft kreiert, die nun prominent auf einem Plakat transportiert wird. 

Den Kontakt zu den Kundinnen und Kunden hat normalerweise vor allem die Kundenberatung. Die Kampagne zeigt jedoch nicht nur die Mitarbeitenden an der Front, sondern auch die wichtigen Teams im Hintergrund wie beispielsweise die Kreditadministration. «Es ist uns wichtig, dass wir die gesamte Crew zeigen. Denn unsere Kompetenz und unser Erfolg basiert auf dem Wissen und dem Engagement aller Mitarbeitenden», erklärt Simon Dahinden, Vorsitzender der Bankleitung. 

Der Hashtag #wirsindmünchwilentobel hat bereits die letzte Kampagne begleitet und wird auch hier wieder eingesetzt. Es ist ein zentrales Statement der Bank und deren Strategie. Seit 1925 gibt es die Raiffeisenbank in Münchwilen-Tobel. Sie blickt daher auf eine langjährige, beständige und erfolgreiche Geschichte zurück.