Geschichten, wie sie das Leben schreibt. Roland P. Poschung hat unzählige davon in seinen zwei Werken «Damals im Militär» und «1-Franken-Geschichten» niedergeschrieben und sie somit für die Nachwelt festgehalten. Am Donnerstagabend war der Autor und aktuelle Wiler Botschafter zu Gast in der Thurvita, dem Alterszentrum Sonnenhof. Ruhig, verständlich, pointiert und stets mit einer Prise Pfeffer zwischen den Zeilen trug Poschung seine Geschichten vor. Eine knappe Stunde lang horchten die Zuhörer von Militär- und 1-Franken-Geschichten. «Was er in seiner Militärzeit erlebt hat, erinnert mich an meine Zeit im Dienst», sagte ein Besucher und Freund des Autors.

Botschafter-Schoggi für einen guten Zweck

Eigentlich sind die «1-Franken-Geschichten», die es in Buchform, aber auch einzeln, dafür angereichert mit mundender Schokolade aus dem Hause Hirschy, gibt, unbezahlbar. «Der Gipfelstürmer», «Vom Raucher zum Nichtraucher», oder «Diebstahl mit Folgen», nehmen den Leser – oder wie in diesem Fall, den Zuhörer – mit auf eine abenteuerliche Reise mit zuweilen wahren Begebenheiten aus dem Leben Poschungs.

Sein neuster Streich heisst «Wiler Botschafter-Schokolade». Nebst der Schokolade sind darin drei «1-Franken-Geschichten» mit eingepackt. Der Erlös fliesst in ein soziales Projekt in Wil. Die Confiserie Hirschy, Wil Tourismus und Roland P. Poschung stehen dahinter. Walter Dönni, Präsident von Wil Tourismus, betont demnach, dass diese Errungenschaft nicht nur für den Magen positive Aspekte, sondern auch soziale Unterstützung bietet.

Post inside
Nach der Lesung der gemütliche Apéro mit Freunden. Roland P. Poschung (rechts).

Privates von Helena

Roland P. Poschung hat sich nicht nur als Moderator der Talkrunde «Persönlich im Hof zu Wil» einen Namen gemacht. Als Journalist und Sozialarbeiter besitzt er ein breit gefächertes Netzwerk. Am besten kennt ihn seine jahrelange Lebenspartnerin Helena. Sie weiss, dass er privat genau der gleiche ist, wie er sich auch in der Öffentlichkeit gibt. «Und als gelernte Lehrerin, gehe ich oft ziemlich kritisch mit seinen Geschichten um, wenn ich sie das erste Mal höre oder lese», sagt sie lachend.

Post inside
Zwei Freunde sorgen für Kurzweil. Andreas Bucher (links) mit Autor und aktuellem Wiler Botschafter Roland P. Poschung.