«Bravo, guet händers gmacht!»
Grösser könnte das Lob von Rektor Marco Frauchiger kaum sein. Er wünscht den den jungen Leuten, dass sie getrost Vorwärts schauen und mit ihrer guten Grundausbildung sich stets weiter entwickeln sollen und die Herausforderung des Lebens annehmen. Herwig Hansmann ist es, der die beste Selbstvertiefungsarbeit vorstellen und den drei Damen gratulieren durfte. Christian Sauder, Bereichsleiter Detailhandel vom BZWU obliegt es die ausgezeichneten Diplomandinnen und Diplomanden zu ehren. Drei Detailhandels-Assistenten (DHA) und 15 Detailhandels-Fachleute (DHF) haben bei der LAP einen Notendurchschnitt von mehr als 5.3 erreicht. Carina Stolz, DHF schloss mit der Note 5.5 ab und Semi Harun, DHF erreichte die sehr gute 5.6.

Post inside
Diese drei Damen wurden geehrt für die beste Selbstvertiefungsarbeit.

Fast alle haben bestanden
Von den 35 Detailhandels-Assistenten haben alle bestanden und von den 104 Kandidaten der Detailhandels-Fachleute deren 97. Interessant sind die Durchschnittsnoten in den einzelnen Fächern. Deutsch ist mit 4.6 hinter Englisch oder dem Fach «Gesellschaft». Aber die Hauptsache ist, wenn man die Prüfungen besteht und sein Fachzeugnis in der Hand hält. Klassenweise werden die jungen Leute aufgerufen und erhalten aus den Händen der Klassenlehrer die ersehnten Zeugnisse.


Top Showact und Apéro auf der Alleewiese
Für eine auflockernde Unterhaltung waren die zweiten Klassen zuständig. In gekonnten und witzigen Showacts mit Papiersäcken und einem adaptierten «Gangnam Style», nämlich dem «Detailhandels Style» erfreuten sie das Publikum. Nach der offiziellen Feier werden Absolventen, Familie und Freunde zum Apéro hinter dem Alleeschulhaus eingeladen. Dank dem schönen Sommerwetter folgten viele Leute dieser Einladung. 

_____________________________________________________________________________

Ausgezeichnete Diplomandinnen und Diplomanden

Donika Bibaj, Dario Graf, Viviane Schönenberger, Svenja Hug, Pia Hauser und Miroslav Todic (5,3); Vanessa Rechsteiner, Fabia Böbel, Vanessa Hollenstein, Brigitt Arnold, Noëlle Böni, Larissa Isenring, Josef Demir, Michaela Koch, Alexander Stanelli und Larissa Schmid (5,4); Carina Stolz (5,5) und Semi Harun (5.6) Herzliche Gratulation!

_______________________________________________________________________________