Der Kanton St. Gallen wird per 1. Juni dieses Jahres das Amtsblatt einstellen. Neu werden die amtlichen Publikationen auf der elektronischen Publikationsplattform www.publikationen.sg.ch aufgeschaltet. Ursprünglich war geplant, dass sich die Gemeinde Oberbüren auf diesen Zeitpunkt ebenfalls diesem neuen elektronischen Kanal anschliesst und die Publikationen nebst der Veröffentlichung im Mitteilungsblatt auch via Publikationsplattform zugänglich gemacht werden.

Der Gemeinderat hat sich nun jedoch dafür ausgesprochen, die Plattform bis auf weiteres nicht für die kommunalen Publikationen zu nutzen. Es soll erst abgewartet und beobachtet werden, wie sich das Ganze entwickelt, lässt er im aktuellen Mitteilungsblatt verlauten. Eine Einführung wird frühestens im kommenden Jahr erfolgen. Veröffentlichungen von kantonalem Interesse wie etwa Auflagen von Teilzonenplänen müssen jedoch ab 1. Juni 2019 zwingend auf der neuen Platt¬form aufgeschaltet werden. Sie werden auch weiterhin im Mitteilungsblatt publiziert. (gk)