Mit voller Vorfreude, Elan und etwas Nervosität begann für den STV Kirchberg der Saisonstart am Freitag, 10. Mai 2019 in Engelburg am Fiirobicup. Endlich stand der erste Wettkampf von diesem Jahr vor der Türe. Motiviert waren alle bereit, ihr gelerntes Können zu zeigen und ihr Bestes zu geben.

Auf vorderen Rängen platziert

Um 18.40 Uhr startete die Team Aerobic Riege auf der Aussenbühne. Mit ihrer Musik und der tollen Choreographie haben sie das Publikum mitgerissen. Sie erreichten mit einer Note von 9.13 den 6. Platz von insgesamt 18 gestarteten Gruppen. Anschliessend überzeugte die Gerätekombination mit ihrem Auftritt. Mit einer Note von 9.31 erreichten sie den 1. Rang von insgesamt neun Gruppen.

Auch die Schulstufenbarrenriege stellte ihr Können unter Beweis und erturnten sich die Note von 9.24. Damit reichte es auch ihnen für den 1. Platz von 14 Gruppen. Den Abschluss machten die Barrenturner. Mit der hohen Note von 9.36 reichte es ihnen auf Platz zwei.

Die vielen Trainings zahlten sich aus und die Turnerinnen und Turner freuten sich riesig über den geglückten Saisonstart. Bereits am kommenden Samstag können am Leubergcup in Zuckenriet die Resultate verbessert und bestätigt werden.