Die anwesenden Schwinger aus allen Regionen vom Kanton St. Gallen trafen sich wieder zur jährlichen Delegiertenversammlung. Im Rheintaler Dorf Marbach sei nochmals auf die kurze, intensive und sehr erfolgreiche Schwingersaison zurückgeschaut worden, heisst es seitens des kantonalen Schwingerverbands. Der Kantonalpräsident und der technische Leiter Martin Glaus hätten mit Stolz die überraschenden und sportlichen Erfolge der St. Galler Schwinger verlesen dürfen.

Ott, Schlegel, Räbsamen und Riget

«Dazu gehört sicherlich der Kilchberger Sieg von Damian Ott und seine zwei Siege am Bergkranzfest auf dem Weissenstein und dem Schwarzsee dazu. Aber nicht nur die Siege vom jungen Toggenburger Schwinger gaben einen Grund zur Freude, sondern auch die Teilnahme von Werner Schlegel, Marcel Räbsamen und Florian Riget am Saisonhöhepunkt in Kilchberg», heisst es in der Verbandsmeldung weiter. Nebst diesen Erfolgen sei Martin Glaus auch stolz über die zehn neuen St. Galler Kranzschwinger: «Sie gehören wie die vier Spitzenschwinger zum erfolgreichen St. Galler Team, welches sich in diesem Jahr weiterentwickelt hat.» Auch der Kantonale Jungschwingerleiter Hans Trummer habe seine Jungschwinger für die Leistungen am Eidgenössischen Nachwuchsschwingfest ehren können.

Post inside
 Marcel Räbsamen, Damian Ott, Martin Glaus und Florian Riget freuten sich über die Erfolge im 2021


Schwingfest 2022 in Wil

Nach den Erfolgen im Sport seien auch die Anlässe im Kanton St. Gallen verabschiedet und vergeben werden. Das St. Galler Kantonalschwingfest in Kaltbrunn konnte nach mehreren Verschiebungen doch noch am 1. August 2021 durchgeführt werden. OK-Präsident August Scherzinger habe denn auch dem OK St. Galler Kantonalschwingfest in Wil eine Glocke überreichen dürfen. Der OK Präsident von Wil, Martin Senn sei sichtlich stolz gewesen, als die Glocke entgegennehmen durfte und mitteilte, dass man gut auf Kurs sei. Das Kantonalschwingfest werde voraussichtlich am 29. Mai 2022 in Wil stattfinden. Ebenfalls sei der Bewerbung für das St. Galler Kantonalschwingfest 2023 in Wittenbach zugestimmt worden. 


Ehre für Wildhaber und Metz

Schliesslich seien Rainer Wildhaber sowie Michael Metz vom Stadtverband als Ehrenmitglieder vorschlagen worden. «Rainer Wildhaber seinerseits verabschiedete sich an dieser DV aus dem Kantonalvorstand und übergab sein Amt an den neugewählten Reto Bleiker», ist in der Verbandsmeldung weiter zu lesen. Beide hätten sich als Schwinger sowie als Funktionäre verdient gemacht. 

Korrigendum: hallowil.ch hatte in der ersten Version im Untertitel geschrieben, dass das Kantonale Schwingfest in Wil im Jahr 2023 stattfindet. Korrekt ist: Es findet am 29. Mai 2022 in Wil statt.