Ein 35-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Niederwil in Richtung Gossau. Dabei bemerkte er, dass ein Feuer in seinem Kofferraum ausgebrochen war. Folglich hielt er sein Auto am Fahrbahnrand an und verständigte die Feuerwehr, die umgehend ausrückte und das Feuer löschte. Als Ursache steht ein im Kofferraum in Brand geratener Laptop im Vordergrund. Am Auto entstand Totalschaden. Dies vermeldet die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstag. (kapo/red)