Gemeindepräsident Elmar Metzger und der für den strategischen Bereich «Wirtschaft» zuständige Gemeinderat Andreas Mattes tauschten sich beim «Zmorge» mit Vertretern der Handels- und Industrievereinigung, des Gewerbevereins, der Vereinigung Flawiler Fachgeschäfte und der Bauernvereinigung aus. Hauptthema war die drohende Energiemangellage. Zu diesem Zweck wurde Luca Zillig-Klaus, Geschäftsführer der Technischen Betriebe Flawil, zum Wirtschaftsfrühstück eingeladen. Er berichtete aus erster Hand über die aktuelle Situation. Gemeinsam wurden Ideen diskutiert, um Energie einzusparen und so spätere Einschränkungen zu vermeiden.