Ein Highlight ist das neu geschaffene Küchenstudio mit einer breiten Auswahl an Einbauküchen und Elektrogeräten.

«Lipo befindet sich aktuell in der Transformation von einem klassischen hin zu einem modernen und erlebnisorientierten Möbeldiscounter. Durch den Umbau wird die Filiale in Wil das Paradebeispiel für unser neues Konzept und eines unserer attraktivsten Möbelhäuser in der ganzen Schweiz», so Stefan Kuriger, Geschäftsführer Lipo Wil. Die Möbelausstellung wurde komplett neu gestaltet und erstreckt sich über zwei Stockwerke auf rund 4'000 m2. Der Laden ist in verschiedene Zonen gegliedert sowie spürbar luftiger eingerichtet als zuvor. Abgerundet wird die Filiale durch neue Böden, neue Lifte und Rolltreppen, LED-Beleuchtung sowie digitale Konfiguratoren. Zudem befindet sich ein Solardach in der Umsetzung, welches die Energieeffizienz weiter optimieren wird.

Einkaufserlebnis dank Komplettumbau

Durch den grundlegenden Umbau des Gebäudes verfügt die Filiale neu über einen eigenen Eingang, statt wie bisher über das Treppenhaus des Gebäudes. Die neue Lobby ist einladend und führt in die vergrösserte Ausstellung. «Unsere Kundinnen und Kunden möchten Produkte finden – und nicht suchen. Deshalb haben wir in Wil neu wesentlich übersichtlichere Präsentationsflächen mit einer einfachen Kundenführung umgesetzt. Dadurch bieten wir unserer Kundschaft ein zeitgemässes Einkaufserlebnis», erläutert Kuriger das Konzept. Wo immer möglich, wurden lokale Handwerksunternehmen berücksichtigt.

Umfassendes Sortiment und neuste Trends

Lipo präsentiert auf der vergrösserten Ausstellungsfläche noch mehr Wohnideen und Trends. Zudem wurde das Sortiment ausgebaut. Schwerpunkte sind die Polstermöbel- und Schlafzimmerabteilungen mit Planungsstudios und diversen Mustern sowie das neue Küchenstudio mit einer breiten Auswahl an Küchen, Elektrogeräten und Solitärmöbeln. «Mit dem erweiterten Angebot in Wil beweisen wir, dass eine moderne Einrichtung, in der man sich wohlfühlt, und konkurrenzlose Preise kein Widerspruch sein müssen», so Kuriger.