Nach einem Spaziergang erreichten sie den Köbelisberg. Peter erwartete die Mitglieder bereits und sie konnten ein feines Fondue geniessen. Leider sei es die letzte Wintersaison von Peter. Somit genossen sie den letzten SCW-Schlittelplausch mit ihm bis in den späten Abend. 

Die Stimmung war sehr fröhlich, es wurde viel geplaudert und gelacht. Und so merkten die Mitglieder gar nicht, wie spät es geworden ist und mussten sich von Peter verabschieden. Weil auch während des Fondues nicht der erhoffte Winter und Schnee eingetroffen sei, mussten sie den Weg ins Tal wieder zu Fuss machen.