Zwei Unterflurbehälter wurden bei der Liegenschaft Im Buechwald 1 sowie beim Wendeplatz neu installiert. Die Einwohnerinnen und Einwohner werden gebeten, ab dem 5. Dezember 2022 die zugewiesenen Unterflurbehälter zu benutzen. Ab diesem Datum werden keine Abfallsäcke mehr eingesammelt. Die letzte Strassensammlung bzw. Leerung der Kehrichtcontainer in den betroffenen Gebieten findet am 2. Dezember 2022 statt, wie es im aktuellen Mitteilungsblatt heisst. Für die gewerblichen Container ergeben sich keine Änderungen. In den Gebieten Längi, Im Lindengarten sowie Heerpark sind ab 5. Dezember 2022 ebenfalls je ein weiterer Unterflurbehälter in Betrieb. Diese Gebiete sind bereits auf die zentrale Sammlung umgestellt. Die Behälter können zusätzlich zu den bereits Bestehenden benützt werden.

Sperrgut

Sperrgut kann bei diversen privaten Sperrgutsammelstellen entsorgt oder - korrekt mit Kehrichtmarken versehen - im Bereich der Unterflurbehälter deponiert werden. 

Information über Zuteilung

Bei der Evaluation der Standorte wurden die Wohngebiete nach Anzahl Wohneinheiten den einzelnen Sammelstellen zugeordnet. Die Wegdistanz von der Wohnung bis zur Sammelstelle soll so gering wie möglich gehalten werden. Die genaue Zuteilung zu den jeweiligen Unterflurcontainern wird den betroffenen Grundeigentümern brieflich mitgeteilt.

Die neuen Unterflurbehälter werden ab 5. Dezember 2022 an den folgenden Standorten im Einsatz sein:

- Längistrasse 51, Bichwil

- Im Lindengarten 15, Oberuzwil

- Im Buechwald 1, Oberuzwil

- Im Buechwald (Wendeplatz), Oberuzwil

- Heerpark 1, Oberuzwil