Das Publikum habe mittlerweile ein grosses Verlangen im kleinen Rahmen zu geniessen und gut unterhalten zu werden, sagten Florian Rexer und Bigna Körner unisono an der Medienorientierung zur Vorstellung des Dinner- und Unterhaltungsevents im Hof zu Wil. Diesem grossen Bedürfnis wolle man mit der Dinnereventshow entgegenkommen, sagte Regisseur und Dramaturg Florian Rexer. Er wird die Veranstaltungen moderieren.

Unterhaltungsabende mit Magie 

Ursprung der Magic Moment-Abende ist eine kleine Tournee von Unterhaltungskünstler und Frauenschwarm Toni Bauhofer durch die Schweiz, der seine freien Abende mit weiteren Auftritten füllen wollte. 

Florian Rexer entwickelte daraus einen Unterhaltungsabend. Neben dem international erfahrenen Jongleur, Zauberer und Situationskomiker Toni Bauhofer tritt auch die Artistin Luzia Bonilla auf. Sie wirkte bisher unter anderem in «The Flying Circus» sowie im «Zirkus Krone» mit.

Die Tänzerin Sarah Hermann ihrerseits hat derzeit ein Engagement im Zelt des Walter Zoos in Gossau. Sie blickt auf Auftritte in verschiedenen Ländern zurück.

Nachwuchstalente aus der Ostschweiz

Die Dinnerevent-Show bietet auch aufstrebenden Künstlern aus der Ostschweiz eine Auftrittsmöglichkeit. Die Harfinistin Leonie Karrer wird von der Sängerin Lena Pallmann begleitet. Der Zauberkünstler Pacifico Rodriguez präsentiert seinerseits dem Publikum seine Kunststücke.

Die kulinarische Unterhaltungsshow feiert am Mittwoch, dem 3. November in Wil Premiere. Anschliessend stehen vier zusätzliche Abende in Wil auf dem Programm. Weitere Auftrittsorte sind Lüchingen, Teufen sowie Romanshorn. Die Zahl der Gäste ist auf 80 – 100 Personen festgelegt, je nach Aufführungsort. Es gelten die dannzumal vorgeschriebenen Schutzbestimmungen, betonte Projektleiter Andreas Müller. Das Begrüssungsgetränk, die Show sowie das Menü sind ab Fr. 109.- zu haben. 


Unter Patronat von Bigna Körner

Die Patronatsgeberin in Wil ist die Schauspielerin Bigna Körner, die mit Florian Rexer freundschaftlich verbunden ist. «Seit 13 Jahren spiele ich unter seiner Regie bei den Schlossfestspielen in Hagenwil jeweils die Hauptrolle.» 

Sie ist mit dem Gewölbekeller des Hofs von ihren regelmässigen Einstudierungen für die Krimidinners der Wiler Bühne 70 bestens vertraut. An der Medienorientierung betonte sie, dass Wil mit seinem grossen Einzugsgebiet ein idealer Aufführungsort für die Dinnereventshow Magic Moment sei.