Santiago Miranda unterschrieb seinen ersten Profivertrag. Er kam vor einem Jahr von YF Juventus zur U-20 des FC Wil 1900. Vor der aktuellen Saison bestritt er die gesamte Vorbereitung mit der ersten Mannschaft und wirkte auch in Testspielen mit. «Wir freuen uns sehr, dass ein weiteres Talent den Sprung in die erste Mannschaft geschafft hat», meint Dani Wyler, Leiter Kommunikation FC Wil 1900.

Der bis zum 30. Juni 2023 laufende Vertrag mit Alessandro Paunescu wurde vorzeitig aufgelöst. Der Österreicher wechselt zum Karlsruher Sport-Club in den Nachwuchsbereich, wo er vorerst in der dortigen U-19 eingesetzt wird. Alessandro stiess im Januar letzten Jahres zum FC Wil 1900 und kam zu zehn Einsätzen (ein Tor gegen den FC Winterthur). Der FC Wil 1900 wünscht Alessandro auf seinem Weg alles Gute.