Das kommende Heimspiel des FC Winterthur gegen den FC Thun vom Freitag, 12. März um 20 Uhr, findet im Sportpark Bergholz in Wil statt. 

Die Platzverhältnisse auf der Winterthurer Schützenwiese seien immer noch ungenügend, wie es in einer Mitteilung heisst. Bereits das Heimspiel der Winterthurer gegen den FC Wil 1900 hatte aus diesem Grund nach Wil verlegt werden müssen.

Der FC Wil 1900 freut sich, dass mit dieser Lösung dem «Nachbar» FC Winterthur geholfen werden konnte, heisst es in der Mitteilung weiter.