Unter den Gästen waren nebst Regierungsrat Marc Mächler und Regierungsratskandidat Beat Tinner auch einige Kantonsratskandidierenden aus dem Toggenburg. Aus der Gemeinde Kirchberg treten Ortsparteipräsident Simon Seelhofer aus Kirchberg und die Jungfreisinnige Xenia Kessler aus Bazenheid zu den Kantonsratswahlen an.

Seelhofer ging in der kurzen Ansprache auch auf die bevorstehenden Wahlen ein. Nach den Regierungs- und Kantonsratswahlen vom 8. März 2020 stehen im Herbst auch die Gemeindewahlen an. Die Ortspartei Kirchberg ist gut vorbereitet und hat bereits viele Gespräche geführt. Im Mittelpunkt des Anlasses stand aber die Geselligkeit. (pd)