Vor wenigen Tagen wurden die Angehörigen der künftigen «Feuerwehr Region Uzwil» der fünf Gemeinden Uzwil, Oberuzwil, Oberbüren, Niederhelfenschwil und Zuzwil im Oberstufenzentrum Oberbüren über den aktuellen Stand informiert. Mit einer noch zu definierenden Rechtsform soll die «Feuerwehr Region Uzwil» Leistungen optimieren. Führung/Kommando, Administration und Materialwartung werden gebündelt und professionalisiert. Das Material wird zentral bewirtschaftet. In der Grösse entspricht sie in etwa den Sicherheitsverbunden von Wil und Gossau. Die rund 30'000 Einwohnern – beziehungsweise die von Ereignissen betroffenen Personen – sollen von der bestmöglichen Versorgung mit Leistungen der «Feuerwehr Region Uzwil» bedient werden.

Die bisherigen Gemeindefeuerwehren werden in Ortsmodule umorganisiert und bleiben für den Ersteinsatz bestehen, zum Beispiel bei Bränden, Unwettern, und technischen Hilfeleistungen. Hingegen werden spezielle Ereignisse wie Strassenrettung, Ölwehr, Höhenrettung mit Hubretter, Heuwehr, Tierrettung und Wassertransport nur noch von definierten Kompetenzstandorten betreut. Die vorhandenen Gerätschaften werden so an die Kompetenzstandorte abgegeben. Es müssen keine Geräte beschafft werden. 

Post inside

Die Projektleitung obliegt Patrick Mader, Roger Lindenmann, Mirco Miotto, Rolf Kreis, Guido Kriech (Projektleiter), Dieter Zimmermann und Marcel De Tomasi (v.l.n.r.)

Vernetzung wurde verstärkt
Zusammenschlüsse wie diese gibt es nicht nur bei der Feuerwehr. Die Gemeinden Niederhelfenschwil, Oberbüren, Oberuzwil, Uzwil und Zuzwil bilden einen geografischen Raum zwischen Wil und Gossau und wachsen immer enger zusammen. Die Vernetzung und die gemeinsame Aufgabenerfüllung der fünf Gemeinden sind in den vergangenen Jahren verstärkt worden. Eine Vielzahl von hoheitlichen Aufgaben werden heute gemeinsam erfüllt. Dies hat verschiedene Vorteile wie Effizienzsteigerung, höhere Fachkompetenz und Professionalisierung.

Einzelne Gemeinden haben sich bereits aufgrund übergeordneter Gesetzgebung zusammengeschlossen:
- KESB Wil-Uzwil (Jonschwil, Niederhelfenschwil, Oberbüren, Oberuzwil, Uzwil, Wil und Zuzwil) 
- Regionales Zivilstandsamt (Flawil, Jonschwil, Oberbüren, Oberuzwil und Uzwil) 
- Berufsbeistandschaft Uzwil (Jonschwil, Oberbüren, Oberuzwil, Uzwil und Zuzwil)

Zudem gibt es eine selbstgewählte Zusammenarbeit in folgenden Bereichen: 
- Spitex Region Uzwil per 1.1.2019 (Jonschwil, Lütisburg, Niederbüren, Niederhelfenschwil, Oberbüren, Oberuzwil, Uzwil und Zuzwil) 
- Betreibungsamt Zuzwil-NIEDERHELFENSCHWIL 
- ARA Uzwil-Oberuzwil (pd)