Für Die Mitte nehmen Patrik Raschle, Bütschwil, sowie Mirco Leuzinger, Bütschwil, Einsitz. Die SP Alttoggenburg ist durch Enzo Fuschini, Ganterschwil, und Sylvia Suter, Ganterschwil, als Sympathisantin vertreten. Für die FDP stellen sich Silvia Schweizer, Ganterschwil, und Stefan Bobirnac, Bütschwil, zur Verfügung, und die SVP wird durch Norbert Schönenberger, Libingen, und Marianne Brändle, Dietfurt, vertreten.

Die Findungskommission hat sich bereits mit der Suche für das Gemeindepräsidium auseinandergesetzt und die entsprechenden Vorbereitungen getroffen. Die Stellenausschreibung erfolgt in diesen Tagen. Ziel der Findungskommission ist es, bis anfangs Dezember 2022 eine Wahlempfehlung auszusprechen und den Parteien und der Stimmbevölkerung eine Auswahl präsentieren zu können.

Aufgrund des engen Zeitplans, der sich durch die Rücktrittsankündigung aufdrängt, ruft die Findungskommission die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sowie Vereine und Gewerbe von Bütschwil-Ganterschwil zur aktiven Mithilfe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern auf. Bewerbungen werden per E-Mail bis spätestens 31. Oktober 2022 an findung@buetschwil-ganterschwil.ch entgegengenommen.

Gemeindepräsident Karl Brändle hat per 31. Juli 2023 seinen Rücktritt eingereicht. Der Gemeinderat hat den Termin für die Ersatzwahl auf Sonntag, 12. März 2023, angesetzt.