Der 19-Jährige fuhr gemäss jetzigen Erkenntnissen im Innerortsbereich mit einem Lamborghini mit massiv überschrittener Geschwindigkeit herum. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen konnte den Mann anhalten und kontrollieren. Das Auto wurde polizeilich, auf Verfügung der Staatsanwaltschaft hin, sichergestellt. Zudem musste der 19-Jährige seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Aufgrund der hohen gefahrenen Geschwindigkeit und des Lärms dürfte das Auto aufgefallen sein. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Insbesondere interessiert das Fahrverhalten des 19-Jährigen in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 19 Uhr zwischen Flawil und Degersheim (via Wolfertswil). Beim Auto handelt es sich um einen grauen Lamborghini Aventador. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Oberbüren, Tel. 058 229 81 00, in Verbindung zu setzen.