Jedes Jahr dürfen Schüler*innen aus der Region Uzwil an einem Wochenende die Freude am Handball entdecken. Bei intensiven Zweikämpfen, spannenden Spielen und Verpflegung vom Grill war das Schülerturnier ein voller Erfolg.

Der HC Uzwil veranstaltet das Schülerhandballturnier für 1.-7.-Klässler*innen. In den Wochen vorher bietet der HC Uzwil Demolektionen an, bei denen die Teilnehmenden schon einige Tipps und Tricks bekommen. Am Schülerturnier dürfen sie diese bei spannenden Handballspielen mit viel Spass anwenden, und zusätzlich beim Torschusswerfen ihre Schussgeschwindigkeit messen.

Dieses Jahr waren 41 Teams angemeldet. Am Sonntag, den 15. Mai spielten die 1. bis 4. Klassen und am Samstag, den 21. Mai werden die 5. bis 7. Klassen spielen. Dabei wurde nicht nur auf dem Feld Gas gegeben, auch viele Fans fieberten mit. Schlussendlich gab es viele freudige Gesichter, einige enttäuschte Tränen, und viele neue Erlebnisse.

Die Kinder, welche die Freude am Handballsport entdeckt haben, dürfen sich gerne beim HC Uzwil melden, um im Handballtraining schnuppern zu kommen. Mehr Informationen dazu gibt es auf hier.