Im Herbst 2017 haben 21 Prozessfachleute erfolgreich ihre Ausbildung am Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil beendet. Diesen Abschluss feierten die Diplomanden vorletzten Freitag in den historischen Räumlichkeiten des Hofs zu Wil.Im Segment der produzierenden Industrie und in Dienstleistungsunternehmen ist die Ausbildung zum/r Prozessfachmann/frau die Umfassendste. Prozessfachleute finden ihre Aufgaben im Qualitätsmanagement, in der Optimation der Waren- und Materialflüsse oder in der Planung von Produktionsabläufen.

Der Leiter Weiterbildung des BZWU, Werner Buchmann, eröffnete die Feier und begrüsste die Teilnehmenden mit seiner Ansprache: «Ihr Abschluss ist ein Grund zu feiern, für Sie und für uns. Heute Abend wollen wir zurück, aber auch nach vorne schauen.»

Viele machen weiter
Mit dem Abschluss werden sie unterschiedliche Wege einschlagen. Während es für die einen mit der anschliessenden Weiterbildung zum dipl. Techniker HF Unternehmensprozesse weitergeht, startet für andere den Einstieg in einen neuen Beruf. Lehrgangsleiter Thomas Widmer, der zusammen mit Werner Buchmann, die Diplome überreichte, erklärte: „Wir freuen uns, dass über die Hälfte von Ihnen bei uns bleibt. Dies zeigt uns Ihr Vertrauen zum BZWU, sowie das gute Klima in der Klasse.“

An der Spitze eine Frau
Thomas Widmer betonte die sehr guten Resultate der Teilnehmenden: Für ihren herausragenden Abschluss wurden zwei Absolventen und eine Absolventin im Rang ausgezeichnet d.h. mit einer Gesamtnote von 5.3 oder höher. Tamara Lusti, die einzige Frau unter den 21 Diplomanden erzielte mit 5.46 das Spitzenresultat mit einem hauchdünnen Vorsprung auf Fabio Curatolo mit der Gesamtnote von 5.42.

Mit der ebenfalls auszeichnenden Note von 5.33 schloss Almin Papic seine Weiterbildung ab. Neben den BZWU-Diplomen durften die ausgezeichneten Absolventen und die Absolventin zusätzlich als Geschenk einen Einkaufsgutschein oder ein iPad entgegennehmen.

Im Anschluss genossen die Teilnehmenden und ihre Angehörigen einen reichhaltigen Apéro im Hof zu Wil und liessen den Abend gemeinsam ausklingen. Der nächste Lehrgang startet Ende April 2018. Infoabend: Donnerstag 7. Dezember 2017, 18:00 am BZWU in Uzwil.