Mittwoch
8. Februar 2023
Wil
-4°C
Wil
-4°C
Max: 0°C
Min: -6°C
Do
3°C
-5°C
Fr
3°C
-4°C
Sa
5°C
-2°C

FÜRSTENLAND

Ab heute, 7. Februar 2023, nimmt Regierungspräsident Fredy Fässler seine Arbeit teilweise wieder auf. Gestützt auf diese Erfahrungen wird er entscheiden können, ob er sein Regierungsamt wieder vollumfänglich auszuüben vermag. Vizepräsident Marc Mächler wird während dieser Zeit weiterhin die Regierungssitzungen leiten und das Sicherheits- und Justizdepartement als Stellvertreter führen.
Politik
Regierungspräsident Fredy Fässler mit Teileinsätzen
Ab heute, 7. Februar 2023, nimmt Regierungspräsident Fredy Fässler seine Arbeit teilweise wieder auf. Gestützt auf diese Erfahrungen wird er entscheiden können, ob er sein Regierungsamt wieder... mehr
Die Kantone Thurgau und St.Gallen haben seit Mai 2022 ein neues Ergebnisermittlungssystem für Wahlen und Abstimmungen getestet. Mehr als 180 Sicherheitsforscherinnen und -forscher haben das System auf Sicherheitslücken geprüft und damit das System noch sicherer gemacht. Nun setzen die Kantone St.Gallen und Thurgau das neue System erstmals produktiv ein, und zwar am Wahl- und Abstimmungssonntag vom 12. März 2023.
Politik
Premiere steht bevor: Neues Ergebnisermittlungssystem erstmals im Einsatz
Die Kantone Thurgau und St.Gallen haben seit Mai 2022 ein neues Ergebnisermittlungssystem für Wahlen und Abstimmungen getestet. Mehr als 180 Sicherheitsforscherinnen und -forscher haben das System... mehr
Ende Januar 2023 waren aus dem Kanton St.Gallen 8'790 Personen zur Stellensuche bei einem RAV gemeldet. Das sind gut 2'600 weniger als vor Jahresfrist. Die Rückgänge fallen in den eher industriell geprägten Wahlkreisen Wil, Rheintal und Rorschach geringer aus als in den übrigen.
Wirtschaft
2'600 weniger Arbeitslose
Ende Januar 2023 waren aus dem Kanton St.Gallen 8'790 Personen zur Stellensuche bei einem RAV gemeldet. Das sind gut 2'600 weniger als vor Jahresfrist. Die Rückgänge fallen in den eher industriell... mehr
Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen haben Anrecht auf eine individuelle Prämienverbilligung. Die Anmeldefrist dafür endet am 31. März 2023. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr oder nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden.
Wirtschaft
Prämienverbilligung: Die Tage sind gezählt
Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen haben Anrecht auf eine individuelle Prämienverbilligung. Die Anmeldefrist dafür endet am 31. März 2023. Später eingehende Anmeldungen können... mehr
Die Mitte-EVP-Fraktion portiert Barbara Dürr aus Gams für das Vizepräsidium des Kantonsrates. In der Rechtspflegekommission soll Kantonsrätin Helen Alder Frey aus Gossau Einsitz nehmen. Weiter werden beim Aufgaben- und Finanzplan (AFP) 2024-2026 die Anträge der Finanzkommission und die Strategie zur Arealentwicklung der kantonalen Psychiatrieverbunde an den Standorten Wil und Pfäfers unterstützt.
Politik
Die Mitte-EVP nominiert Barbara Dürr
Die Mitte-EVP-Fraktion portiert Barbara Dürr aus Gams für das Vizepräsidium des Kantonsrates. In der Rechtspflegekommission soll Kantonsrätin Helen Alder Frey aus Gossau Einsitz nehmen. Weiter... mehr
Vielleicht hat schon jemand einmal eine der bunten «Krebsschleifen» getragen oder bei anderen am Revers gesehen. Dies ist eine einfache und sichtbare Möglichkeit der Solidaritätsbekundung. Die Schleifen repräsentieren Unterstützung für Menschen, die von Krebs betroffen sind, sowie für deren Familien, Freunde und deren gesamtes Umfeld.
Gesellschaft
Tragen Sie Schleife? Heute ist Weltkrebstag
Fast jeder kennt in seinem direkten oder indirekten Umfeld jemanden, der schon einmal an Krebs erkrankt ist. In Anbetracht von weltweit jährlich ca. 18 Millionen Neuerkrankten, in der Schweiz sind... mehr
Je eine Prise Ironie und Anarchie sind die Markenzeichen des Künstlerkollektivs ohm41.
Kultur
«Ich durfte natürlich als Wilerbueb all die Wiler Tugenden erfahren»
Wollten Sie je auswandern? Waren Sie ein Streber? hallowil stellt Menschen in der Region Fragen. Heute beantwortet ohm41-Sprecher Markus Eugster die Fragen.  mehr
Auf Wiesen, an Wänden oder gar im Briefkasten: Die Fotos der Politikerinnen und Politiker, welche derzeit auf verschiedensten Plakatwerbungen auf sich aufmerksam machen, sind gefühlt überall. Mehrere Wochen oder gar Monate grinsen sie uns an, und manche sind davon genervt. Gehören auch Sie dazu? Hallowil möchte es wissen.
Politik
Umfrage: Nerven Sie die Wahlplakate vor den Abstimmungen?
Auf Wiesen, an Wänden oder gar im Briefkasten: Die Fotos der Politikerinnen und Politiker, welche derzeit auf verschiedensten Plakatwerbungen auf sich aufmerksam machen, sind gefühlt überall.... mehr
Noch hält er sich im Amt – aber wie lange noch? Nach Meinung von Ostschweizer Parlamentarierinnen und Parlamentariern sind die Tage von Alain Berset gezählt. Auch die Hallowil-Leserinnen und Leser haben eine klare Meinung.
Politik
So denken die Leser wirklich über Alain Berset
Noch hält er sich im Amt – aber wie lange noch? Nach Meinung von Ostschweizer Parlamentarierinnen und Parlamentariern sind die Tage von Alain Berset gezählt. Auch die Hallowil-Leserinnen und Leser... mehr
Am 1. Februar 1998 – also vor genau 25 Jahren – blickte die halbe Welt nach St.Gallen: Die damalige amerikanische First Lady Hillary Clinton stattete dem im letzten Jahr verstorbenen St.Galler Bischof Ivo Fürer und auch der Stiftsbibliothek einen Besuch ab. Stiftsbibliothekar Cornel Dora spricht auch 25 Jahre danach noch von einem ausserordentlichen Ereignis, das einem das Gefühl vermittelte, für einen Moment Teil der Weltgeschichte zu sein.
Gesellschaft
«Hillary gab das Gefühl, einen Moment Teil der Weltgeschichte zu sein»
Am 1. Februar 1998 – also vor genau 25 Jahren – blickte die halbe Welt nach St.Gallen: Die damalige amerikanische First Lady Hillary Clinton stattete dem im letzten Jahr verstorbenen St.Galler... mehr
In der Clienia Klinik Littenheid verzeichnet man eine grosse Nachfrage nach Therapieplätzen für Kinder- und Jugendliche.
Gesellschaft
Hohe Nachfrage nach Therapie für Kinder in Nöten
Der Anteil an Kinder und Jugendliche mit psychischen Belastungen ist in den letzten zwanzig Jahren erheblich gestiegen. Ein Experte der Clienia Klinik Littenheid klärt für hallowil über die... mehr
26 Unternehmen aus der ganzen Ostschweiz bewerben sich für den «Startfeld Diamant». Ab heute läuft das Online- Voting für den Publikumspreis. Aus den Kantonen St.Gallen und Thurgau bewerben sich 26 Jungunternehmen für den «Startfeld Diamant» und den «Rohdiamant» 2023 der St.Galler Kantonalbank. Die Bewerbungsfrist lief am 22. Januar ab.
Wirtschaft
Daniel Düsentrieb aufgepasst: Online-Voting startet heute
26 Unternehmen aus der ganzen Ostschweiz bewerben sich für den «Startfeld Diamant». Ab heute läuft das Online- Voting für den Publikumspreis. Aus den Kantonen St.Gallen und Thurgau bewerben sich 26... mehr
Die Kantonspolizei St.Gallen erinnert daran, dass ab Mittwoch (01.02.2023), auf abgabepflichtigen Nationalstrassen die neue Autobahnvignette 2023 angebracht sein muss. Bei Routinekontrollen wird auch die Gültigkeit der Vignette überprüft.
Wirtschaft
Kanton St.Gallen: Vignettenwechsel nicht vergessen
Die Kantonspolizei St.Gallen erinnert daran, dass ab Mittwoch (01.02.2023), auf abgabepflichtigen Nationalstrassen die neue Autobahnvignette 2023 angebracht sein muss. Bei Routinekontrollen wird... mehr
Erol Doguoglu, Leiter des Hochbauamts, verlässt den Kanton Thurgau auf Ende April 2023. Per 1. Mai wird er neuer Leiter des Hochbauamts des Kantons St.Gallen.
Wirtschaft
Erol Doguoglu verlässt das Hochbauamt des Kantons Thurgau
Erol Doguoglu, Leiter des Hochbauamts, verlässt den Kanton Thurgau auf Ende April 2023. Per 1. Mai wird er neuer Leiter des Hochbauamts des Kantons St.Gallen. mehr
Mitte Januar haben sich der designierte Direktor von Konzert und Theater St.Gallen (KTSG), Jan Henric Bogen, der Präsident der IG Kultur Wil, Sebastian Koller, sowie der Vizepräsident der IG, Erwin Böhi, in der Wiler Altstadt zu einem informellen Austausch getroffen. Dabei wurde ein Gastspiel des Sinfonieorchesters St.Gallen in Wil ins Auge gefasst.
Kultur
Nach Knatsch: Konstruktives Treffen der IG Kultur Wil
Mitte Januar haben sich der designierte Direktor von Konzert und Theater St.Gallen (KTSG), Jan Henric Bogen, der Präsident der IG Kultur Wil, Sebastian Koller, sowie der Vizepräsident der IG, Erwin... mehr
Die Tage von Bundesrat Alain Berset sind gezählt. Darauf deuten Aussagen von Ostschweizer Parlamentarierinnen und Parlamentariern. Klar, es gilt die Unschuldsvermutung. Dennoch: Der Schaden ist angerichtet und «reinwaschen» wird kaum möglich sein. Welche Meinung vertreten Sie? Hallowil möchte es wissen.
Politik
Umfrage: Ist Alain Berset noch tragbar?
Die Tage von Bundesrat Alain Berset sind gezählt. Darauf deuten Aussagen von Ostschweizer Parlamentarierinnen und Parlamentariern. Klar, es gilt die Unschuldsvermutung. Dennoch: Der Schaden ist... mehr
Die Staatswirtschaftliche Kommission prüfte die Aufsichtstätigkeit des Kantons und insbesondere die Befunde der kantonalen Finanzkontrolle zur Bus Ostschweiz AG. Sie stellte fest, dass diese wirksam war und ist erfreut, dass mit der Einigung von Kanton und Bund mit der Bus Ostschweiz AG der Fall mit der Rückzahlung der unrechtmässig bezogenen Subventionsmittel abgeschlossen werden kann. Die Kommission spricht Empfehlungen aus und behält sich weitere Massnahmen vor, falls sich aus dem Strafverfahren neue Erkenntnisse ergeben.
Politik
Nach unrechtmässig bezogenen Subventionsmittel: Fall abgeschlossen
Die Staatswirtschaftliche Kommission prüfte die Aufsichtstätigkeit des Kantons und insbesondere die Befunde der kantonalen Finanzkontrolle zur Bus Ostschweiz AG. Sie stellte fest, dass diese... mehr
Besetzungen, Blockaden, Streiks: Umweltaktivisten sind derzeit überall in den Schlagzeilen. Auch hierzulande werden Häuser besetzt oder auf die Probleme aufmerksam gemacht – und das finden längst nicht alle angemessen, wie die Umfrage von Hallowil zeigt.
Gesellschaft
Umweltaktivisten: Das halten die Leser von ihnen
Besetzungen, Blockaden, Streiks: Umweltaktivisten sind derzeit überall in den Schlagzeilen. Auch hierzulande werden Häuser besetzt oder auf die Probleme aufmerksam gemacht – und das finden längst... mehr
Die Finanzkommission hat den Aufgaben- und Finanzplan 2024–2026 beraten. Sie genehmigt diesen unter Vorbehalt von Anpassungen im Bereich des Personalaufwands. So beantragt die Finanzkommission eine Reduktion des für das Jahr 2024 geplanten Teuerungsausgleichs sowie der Mittel für Stellen für IT- und Digitalisierungsvorhaben.
Politik
Fiko genehmigt Aufgaben- und Finanzplan
Die Finanzkommission hat den Aufgaben- und Finanzplan 2024–2026 beraten. Sie genehmigt diesen unter Vorbehalt von Anpassungen im Bereich des Personalaufwands. So beantragt die Finanzkommission eine... mehr
Regierungsrat Stefan Kölliker und Andreas Hartmann, Präsident des Kantonalen Gewerbeverbands (KGV), haben die Medaillengewinnerinnen und -gewinner der WorldSkills Competitions und der SwissSkills 2022 aus dem Kanton St.Gallen geehrt.
Wirtschaft
Gewinnerinnen und Gewinner der WorldSkills Competitions und SwissSkills 2022 geehrt
Regierungsrat Stefan Kölliker und Andreas Hartmann, Präsident des Kantonalen Gewerbeverbands (KGV), haben die Medaillengewinnerinnen und -gewinner der WorldSkills Competitions und der SwissSkills... mehr
v.l.: Administrationsrat Fridolin Eberle aus Bad Ragaz, Administrationsrätin Pascale Baer-Baldauf aus Rorschach und Administrationsratspräsident Raphael Kühne aus Flawil.
Kultur
Knapp die Hälfte des Administrationsrats verzichtet auf eine Wiederwahl
Mit Raphael Kühne aus Flawil, Fridolin Eberle aus Bad Ragaz und Pascale Baer-Baldauf aus Rorschach verzichten im kommenden November drei Mitglieder des siebenköpfigen Administrationsrats des... mehr
368 Lehrpersonen aus 13 Berufsfachschulen und sieben Kantonen sowie zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus der Bildung, Branche und Politik haben sich am Freitag, 20. Januar 2023, am Ostschweizer Reform-Tag der Kaufleute und des Detailhandels am Kaufmännischen Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen (KBZSG) getroffen. Im Zentrum standen die gemeinsame Entwicklung künftiger Unterrichtsinhalte und der gemeinsame Austausch unter den Fachpersonen.
Wirtschaft
Wohin geht die Entwicklung?
368 Lehrpersonen aus 13 Berufsfachschulen und sieben Kantonen sowie zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus der Bildung, Branche und Politik haben sich am Freitag, 20. Januar 2023, am... mehr
Im August 2022 hatte die Regierung Stefan Hassler zum neuen Leiter des Amtes für Umwelt gewählt. Stefan Hassler hat sich nun entschieden, die Stelle nicht anzutreten. Grund dafür ist, dass sich seine beruflichen Ziele unerwartet geändert haben. Das Bau- und Umweltdepartement schreibt die Stelle deshalb neu aus.
Wirtschaft
Pläne haben sich geändert, Stelle wird neu ausgeschrieben
Im August 2022 hatte die Regierung Stefan Hassler zum neuen Leiter des Amtes für Umwelt gewählt. Stefan Hassler hat sich nun entschieden, die Stelle nicht anzutreten. Grund dafür ist, dass sich... mehr
Den demokratischen Abstimmungsentscheid gegen ein gigantisches Vorhaben, das Kulturland zerstört und der Nachhaltigkeit zu wenig Rechnung trägt, darf die Regierung nicht aushebeln, indem sie das Land dem Thurgau verkaufen will. So die Meinung des VCS.
Politik
Wil West: «Diese schönen Worte müssten konkretisiert werden, um Vertrauen zu schaffen»
Den demokratischen Abstimmungsentscheid gegen ein gigantisches Vorhaben, das Kulturland zerstört und der Nachhaltigkeit zu wenig Rechnung trägt, darf die Regierung nicht aushebeln, indem sie das... mehr
Menu