Die Pfadfinderinnen Wil konnten am Donnerstag nach glücklicher Sanierung des Bauernhofs und der Ställe wieder auf den Stämpfelhof nach Elgg zurückkehren.Sie geniessen das Auffahrtslager als Familie Huber vereint, als Schweine die glücklich grunzen, Hühner die lustig gackern, Kühe welche saftiges Gras wiederkäuen, Kaninchen Rüebli knabbern und die Ziegen fröhliche meckern.

Nach den wohlverdienten Ferien freuten sich alle auf ein Wiedersehen und sind per Velo oder Scooter nach Elgg gereist.