Die neue Regelung zum Jaucheaustrag in der Gemeinde Oberuzwil ist rechtsgültig. Somit ist es künftig in den Sommermonaten von Mai bis September nicht mehr gestattet, zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Sonntag, 24 Uhr, Jauche auszutragen.

Der Gemeinderat hat die neue Regelung am 24. November 2020 mit einem II. Nachtrag zum Reglement über Ruhe, Ordnung und Sicherheit erlassen. Dieser wurde vom 27. November 2020 bis 21. Januar 2021 dem fakultativen Referendum unterstellt. Die Referendumsfrist ist unbenützt abgelaufen. Eine kantonale Genehmigung ist nicht erforderlich, sodass der Erlass vom Gemeinderat in Kraft gesetzt werden konnte, wie der Gemeinderat im morgigen Mitteilungsblatt schreibt.