Der Vorstand des Wiler Gewerbevereins habe sich erneut Gedanken gemacht, wie er das Gewerbe unterstützen könne, führte Vorstandsmitglied Marc Flückiger an der Medienorientierung am Mittwochnachmittag aus. In Zeiten der Pandemie sei das besonders wichtig gewesen. Der Verein habe dies beispielsweise auch mit Werbung und Gutscheinen gemacht. Jetzt wolle man auch den sich abzeichnenden Aufschwung unterstützen. Dabei stehe die Schaffung eines Maskottchens im Mittelpunkt. Die Idee für den Bären «Gwerbli» stammt von Vorstandsmitglied Stefan Müller. Sepp Breitenmoser hat die drei Meter hohe Holzskulptur geschaffen. Gegenwärtig steht sie an der oberen Bahnhofstrasse beim Coop City. Sie wird ihren Standort im Lauf des Sommers aber immer wieder wechseln.

Regional einkaufen

Das Maskottchen wird nun in vielfältiger Weise dazu eingesetzt, die Menschen dazu zu bringen, regional einzukaufen. Den «Gwerbli» gibt es nicht nur als lebensgrosse Holzfigur. Sepp Breitenmoser hat sie auch im Kleinformat geschaffen. Geplant ist auch, sie als Plüschfigur herzustellen. An einem Wettbewerb machen 50 Wiler Geschäfte mit. Sie werden den «Gwerbli» als Kartonfigur von 1.50 Metern Höhe in ihren Räumen aufstellen. Darauf werden sich die Wettbewerbsfragen und die Wettbewerbsbedingungen befinden. Die Lösungsbuchstaben zu finden, wird mit dem Besuch von Geschäften verknüpft sein. Als Hauptpreis winkt ein Einkaufsgutschein von 1'000 Franken. Auch die weiteren Preise sind Einkaufsgutscheine.

Post inside
Die Vorstandsmitglieder Stefan Müller, Marc Flückiger (mit Töchterchen) und Claudia Koch bei der Präsentation von "Gwerbli"


Ein monumentaler Bär

Der Vorstand des Gewerbevereins Wil ist stolz auf sein Maskottchen. Die Originalfigur ist überlebensgross. Er plane immer gross, sagte Stefan Müller. Die Ausführung hat er Sepp Breitenmoser übertragen, einem Mitarbeiter der Firma Müller Holzbau. Wenn man die Figur aus einem Stamm hätte herausarbeiten wollen, wäre dazu ein Mammutbaum nötig gewesen. Deshalb habe man sich zu einer umweltverträglicheren Herstellungsart entschlossen. Sepp Breitenmoser hat den Bären aus lauter Restholzstücken zusammengeleimt.