Der FC Wil freut sich, dass er künftig wieder rund 100 Fans zu den Heimspielen zulassen darf, wie es in einer heute verschickten Mitteilung heisst. 

Die neue Regelung gilt bereits für die Partie vom kommenden Dienstag gegen den FC Aarau. Alle Inhaberinnen und Inhaber von Saisonkarten (Steh-und Sitzplätze) sowie die Mitglieder unseres Club 2000 werden nun angeschrieben und erhalten einen Link zu einem Anmeldeformular. Bis zum Sonntag werden die Anmeldungen gesammelt, danach wird eine Auslosung vorgenommen. Alle zugelassenen Fans werden auf der Haupttribüne in genügendem Abstand das Spiel verfolgen können. 

Das Schutzkonzept hat weiterhin Gültigkeit und muss zwingend eingehalten werden.Gemäss Auflagen ist das Öffnen der Verpflegungsstände nicht erlaubt.